Hygiene-Regeln an Bord der Loth Loriën

Zutritt:
• Vor Betreten des Schiffes ist ein negativer PCR-Test oder AntiGen-Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) vorzuweisen. Kinder bis 12 Jahre sind von der Testpflicht befreit.
• An Bord der Loth Loriën sind maximal 50 Gäste (50% Auslastung) erlaubt
• Im Salon dürfen sich maximal 22 Gäste zeitgleich aufhalten
• Die Kontaktverfolgung erfolgt beim Check in über die LUCA App. Alternativ ist jeder Gast dazu verpflichtet, Name, Adresse und Aufenthaltsdauer auf unserem Kontaktformular anzugeben, um bei etwaigem Corona- Verdacht ermittelt werden zu können
• Gästen mit Krankheitssymptomen ist das Betreten des Schiffes verboten
• Eine FFP2-/ OP-Maske ist während des Aufenthaltes auf dem Schiff zwingend erforderlich und zu tragen
• Bitte waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände
• Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,50 Metern ein
• Bitte beachten Sie den Richtungsverkehr:
Zum Begehen des Achterdecks in Einbahnrichtung über Backbord
Zum Verlassen in Richtung Mitteldeck über Steuerbord

Abstandsregelung:
• Personen aus einem Haushalt bzw. 2 häusliche Gemeinschaften bis max. 6 Personen pro Tisch erlaubt
• Warnband für Laufrichtung und Mindestabstand beachten

Hygienemaßnahmen:
• Bitte beachten Sie die ausgehängten Hygiene-Regeln im Eingangsbereich
• Nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmöglichkeiten

Frühstück / Verpflegung:
• Keine Selbstbedienung (Ware weder berühren noch zurücklegen)
• Keine offenen Getränke zur Selbstbedienung

Bezahlung:
• Bitte zahlen Sie möglichst kontaktlos